Ueber uns
2008 GP Mutschellen Juli 2003 Mary & Rolf 2008 Mary 2008 Kispi Charity-Ride 2008 Kispi Charity-Ride 2008 Kispi Charity-Ride 2008 Clan Hoss 2009 Love Ride Mai 2009 Rolf 2009 Mary 2009 Mary & Rolf 2009 Kispi Charity-Ride 2009 Kispi Charity-Ride 2010 Rolf 2010 Highlandgames Fehraltorf 2010 Edelweisspitze 2010 GP Mutschellen 2010 Offene Rennbahn Oerlikon 2011 Michaelskreuz 2011 Minehead 2011 Minehead 2012 Windhagen 2010 Tridays 1978 1977 2010
Wir sind zwei Oldtimer mit mittlerer Kilometerleistung und leichten Gebrauchsspuren.
Mein Vater im Militär Dezember 2012 Reims 2011 Mein Vater im Militär Stonehenge 2011 Oxford 2011 Stonehenge 2011 Cornwall 2011 Cornwall 2011 Falmouth 2011 Cornwall 2011 Minehead 2011 Tintagel 2011 Boscastle 2011 Boscastle 2011 Boscastle 2011 November 2011 Mai 2009 Dezember 2008 Juni 2006 April 2005 2003 Juli 2003 1979 London 1978 November 2011 2011 Tizian & Fanny 2011 Tizi und Schnee Juni 2008 Fuschertörl Isle of Man 2007 November 2010 1980 1980 Swiss-Championship 2012 Swiss-Championship 2012
Der Gründer  eines seit 1947 bestehenden, hier unbekannten, MC’s, hat folgende Aussage gemacht: Der Mann macht den Mann, nicht seine Maschine, nicht seine Farbe und nicht sein Patch!  Egal also was Du fährst, egal was für eine Hautfarbe, Herkunft oder Religion Du hast, geben wir Dir unseren Respekt für Deinen. Was wir nicht tolerieren, ist eine Rechts- oder Linksextreme  Gesinnung oder andere Eiferer. Auch elitäre Biker mögen wir nicht. Wäre morgen eine andere Marke Kult wie heute die aus Milwaukee, gäbe es von einem Tag auf den Anderen 90% weniger  von diesen harten HOG-Bikern mit ihrem Patch auf dem vom Bürostuhl leicht gekrümmten Rücken. Allerdings sind auch in der heutigen Triumph und der typischen BMW-Szene gleiche  Einstellungen anzutreffen. Zu den restlichen 10%: Die haben allen Respekt von uns, wie alle Anderen Töff-Fahrer auch. Hier haben wir etliche Bekannte und Freunde.   Zum Grüssen: Früher war das Ding unter Deinem Arsch nicht so langweilig und zuverlässig wie heute. Aber Du wusstest, dass jeder Motorradfahrer bei einer Panne anhalten würde um dir zu  helfen. Daher hast du auch jeden, egal auf was er sass, gegrüsst. Auch wurde ich damals auch nie gesiezt, wie es uns in den letzten zehn Jahren schon einige Male passiert ist. Also: Ich bin  eines von diesen arroganten Arschlöchern dass nicht grüsst! Ausser wenn ich zwischen November und März ausnahmsweise Lust dazu habe. Nicht  weil ich wie viele Andere wegen meiner  Körperposition auf der Maschine nicht in der Lage dazu bin oder Angst vor Garantieverlust habe. Nein, weil ich mir einfach keine Wackelhand an den Lenker schrauben will!  
Januar 2012 Oktober 2008 2010 Termine
Ueber uns
2008 GP Mutschellen Juli 2003 Mary & Rolf 2008 Mary 2008 Kispi Charity-Ride 2008 Kispi Charity-Ride 2008 Kispi Charity-Ride 2008 Clan Hoss 2009 Love Ride Mai 2009 Rolf 2009 Mary 2009 Mary & Rolf 2009 Kispi Charity-Ride 2009 Kispi Charity-Ride 2010 Rolf 2010 Highlandgames Fehraltorf 2010 Edelweisspitze 2010 GP Mutschellen 2010 Offene Rennbahn Oerlikon 2011 Michaelskreuz 2011 Minehead 2011 Minehead 2012 Windhagen 2010 Tridays 1978 1977
Wir sind zwei Oldtimer mit mittlerer Kilometerleistung und leichten Gebrauchsspuren.
Mein Vater im Militär Dezember 2012 Reims 2011 Mein Vater im Militär Stonehenge 2011 Oxford 2011 Stonehenge 2011 Cornwall 2011 Cornwall 2011 Falmouth 2011 Cornwall 2011 Minehead 2011 Tintagel 2011 Boscastle 2011 Boscastle 2011 Boscastle 2011 November 2011 Mai 2009 Dezember 2008 Juni 2006 April 2005 2003 Juli 2003 1979 London 1978 November 2011 2011 Tizian & Fanny 2011 Tizi und Schnee Juni 2008 Fuschertörl Isle of Man 2007 November 2010 1980 1980 Swiss-Championship 2012 Swiss-Championship 2012
Der Gründer  eines seit 1947 bestehenden, hier  unbekannten, MC’s, hat folgende Aussage gemacht: Der  Mann macht den Mann, nicht seine Maschine, nicht  seine Farbe und nicht sein Patch! Egal also was Du  fährst, egal was für eine Hautfarbe, Herkunft oder  Religion Du hast, geben wir Dir unseren Respekt für  Deinen. Was wir nicht tolerieren, ist eine Rechts- oder  Linksextreme Gesinnung oder andere Eiferer. Auch  elitäre Biker mögen wir nicht. Wäre morgen eine andere  Marke Kult wie heute die aus Milwaukee, gäbe es von  einem Tag auf den Anderen 90% weniger von diesen  harten HOG-Bikern mit ihrem Patch auf dem vom  Bürostuhl leicht gekrümmten Rücken. Allerdings sind  auch in der heutigen Triumph und der typischen BMW-  Szene gleiche Einstellungen anzutreffen. Zu den  restlichen 10%: Die haben allen Respekt von uns, wie  alle Anderen Töff-Fahrer auch. Hier haben wir etliche  Bekannte und Freunde.   Zum Grüssen: Früher war das Ding unter Deinem Arsch   nicht so langweilig und zuverlässig wie heute. Aber Du  wusstest, dass jeder Motorradfahrer bei einer Panne  anhalten würde um dir zu helfen. Daher hast du auch  jeden, egal auf was er sass, gegrüsst. Auch wurde ich  damals auch nie gesiezt, wie es uns in den letzten zehn  Jahren schon einige Male passiert ist. Also: Ich bin eines  von diesen arroganten Arschlöchern dass nicht grüsst!  Ausser wenn ich zwischen November und März  ausnahmsweise Lust dazu habe. Nicht  weil ich wie viele  Andere wegen meiner Körperposition auf der Maschine  nicht in der Lage dazu bin oder Angst vor Garantieverlust  habe. Nein, weil ich mir einfach keine Wackelhand an  den Lenker schrauben will!  
Januar 2012 Oktober 2008 2010 Termine